Sonntag, 22. August 2010

Notizblock To Go

Ein kleines Geschenk für meine große Nichte Finja, die letzte Woche aufs Gymnasium gekommen ist.








Nun können sich Lara und Finja auch endlich in der Schule wiedersehen, was auch gleich in der Hausaufgabenbetreuung (jahrgangsübergreifend) ausgenutzt wurde. Da wurde dem Betreuer einfach mal erzählt, dass wir Eltern UNBEDINGT wollen, dass die beiden in einer Gruppe sind, sie sollten nämlich eigentlich in getrennte Gruppen. Hat funktioniert ;-)

Kommentare:

  1. hi! danke für deine mail, habe mich gleich angemeldet für´s weihnachtswichteln!!!!
    grüße an dein plietsche tochter ;o)!!! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Mensch, dass ist aber nett von Euch, dass Ihr das so unbedingt wolltet! *lach*

    LG melanie

    AntwortenLöschen