Dienstag, 24. Mai 2011

Mal ein Lebenszeichen

Nachdem ich schon zwei liebe Mails von Mitbloggerinnen erhalten habe, muss ich doch mal ein Lebenszeichen von mir geben. Ich lebe noch und mir geht es, bis auf meinen ollen Heuschnupfen, sehr gut. Meine Prüfung habe ich bestanden *yippieh* und mein Bachelorzeugnis sieht sehr gut aus. Für den Master wurde ich leider nicht zugelassen, so dass ich nun doch im WiPäd Master bin und mir aber halbwegs nette Veranstaltungen ausgesucht habe.

Die Nähmaschine staubt leider gerade ein wenig ein, ich komme einfach nicht zum Nähen, zumindest nicht für mich selbst. Das letzte Mal, dass ich für mich selbst genäht habe, war bei unserem supertollen Nähwochenende auf Burg Ludwigstein mit den Mädels von den Hobbyschneiderinnen. Also schon ein bisschen länger her.

Aber so langsam muss die Maschine wieder raus. Ich habe mir viel vorgenommen. Tischdecken wollen bestickt werden, eine große Wimpelkette für eine Candy-Bar genäht und bestickt. Serviettenringe mit Namen werden benötigt und noch ganz viele Kleinigkeiten mehr. Und das alles brauche ich für unsere Hochzeit am 27. August ;-) Das ist auch der Grund, warum ich mich hier gerade so selten rumtreibe. Ich habe gerade sooooooo viel im Kopf und plane wie eine Verrückte unseren großen Tag. Und es macht einfach nur Spaß. Das Kleid nähe ich allerdings nicht selbst, aber bestellt ist es schon.

So, und damit ihr wenigstens ein bisschen was zu schauen habt, hier mal meine Tasche aus dem wunderschönen Kokka Stoff, die ich an unserem Wochenende auf der Burg genäht habe und die mich seitdem fast täglich begleitet.


Kommentare:

  1. ;o) das kommt in so´m nebensatz? unser großer tag??? meinen allerherzlichsten glückwunsch!!! wie wunderschön! ich wünsche dir schon viel spaß beim vorbereiten! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. *gg* ich wollte ja nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen ;-) Vielen, vielen Dank liebe Nico, das Planen macht gerade ganz furchtbar viel Spaß und ich kann es kaum abwarten.

    LG, Janine

    AntwortenLöschen